CDU-Ortsverband Koblenz-Kesselheim

Herzlich Willkommen bei der CDU in Koblenz-Kesselheim!


Die CDU in Kesselheim

Seit über 50 Jahren ist die CDU für Sie in Kesselheim aktiv. Hier finden Sie Informationen über die Personen, welche hinter dem Ortverband stehen und eine Übersicht über vergangene aber auch für die Zukunft geplante Aktionen der CDU.

Weihnachtsrundschreiben und Veranstaltungskalender

Das Weihnachtsrundschreiben und der Veranstaltungkalender 2021 sind als Download verfügbar. Eine Papierversion wird in Kürze in Kesselheim verteilt.

Endlich ist sie da - die Linksabbiegespur nach Kesselheim an der Kinopolis-Kreuzung

In der Politik muss man manchmal sehr dicke Bretter bohren, seit 2004 drängten Ortvorsteher Herbert Dott und die CDU-Fraktion im Ortsbeirat auf die Einrichtung einer Linksabbiegespur an der Kreuzung Carl-Zeiss-/August-Horch-Straße. Am 6. Juli 2020 ist es endlich soweit, die Abbiegespur wird eingerichtet und die Ampelanlage entsprechend umgerüstet. Nun kann man wieder direkt vom Gewerbepark B9 Nord nach Kesselheim fahren und sich den Umweg, der fast vier Kilometer lang war, über Bubenheim sparen. Dies bedeutet für die Kesselheimer und auch die vielen Beschäftigten im Industriegebiet eine deutliche Zeitersparnis sowie eine signifikante Entlastung der Umwelt. Aber ohne das stetige Drängen der CDU-Kesselheim wäre diese gute Lösung nicht gekommen.

Ortsvorsteher Herbert Dott: Hilfe in Zeiten von Corona

Das Corona-Virus bestimmt momentan unseren Alltag und schränkt die gewohnten Lebensweisen in drastischer Weise ein. Diese jeweiligen Belastungen unterscheiden sich dabei je nach Bevölkerungsgruppe sehr. Die Ortsverwaltung möchte ihren Beitrag dazu leisten, um gerade den sehr eingeschränkten und betroffenen Mitbürgerinnen und Mitbürger zu helfen.
Die dabei wesentlichen Fragen lauten: „Wer benötigt Hilfe?“ und „Wer kann helfen?“.
Der Ortsvorsteher Herbert Dott bietet an, dass man sich unter Angabe von Adresse und Telefonnummer per E-Mail (herbert.dott@web.de) oder auch telefonisch (0261-802522) melden kann, wenn Unterstützungsbedarf (z.B. bei älteren Mitbürgern, die bei einer Infektion einer deutlich höheren Gefahr eines ungünstigeren Krankheitsverlauf unterliegen) bei Einkäufen oder anderen dringenden Erledigungen besteht.
Diese Unterstützung kann natürlich nur dann funktionieren, wenn sich ebenso Mitbürgerinnen und Mitbürger melden, die sich auch für mögliche Hilfen bereit erklären würden. Diese Meldungen sind natürlich vollkommen unverbindlich und können jederzeit angepasst oder widerrufen werden.

Koblenzer Kommunalwahlen 2019

Am 26. Mai 2019 fanden Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz statt. Der bisherige Ortvorsteher Herbert Dott von der CDU wurde mit über 66 % in seinem Amt bestätigt und im Ortsbeirat erhielt die CDU-Fraktion fast 65 % der Stimmen ein deutliches Mandat für die Fortführung ihrer erfolgreichen bürgernahen Politik. Leider konnte Herbert Dott sein Stadtratsmandat aufgrund des starken Einbruchs der Koblenzer CDU nicht verteidigen. Somit wird Kesselheim in den kommenden fünf Jahren ohne Stadtratsvertretung bleiben. Dies wird auch die Vertretung von Kesselheimer Interessen deutlich schwerer machen. Über die gewählten Personen und die Stimmverteilung kann man sich bei den detaillierten Wahlergebnissen informieren.

CDU-Vorstandswahlen 2019

Am 20. August 2018 hat der CDU-Ortsverband Koblenz-Kesselheim seinen Vorstand neu gewählt und auch die Kandidaten für die kommenden Kommunalwahlen bestimmt. Der einstimmig wiedergewählte Vorsitzende Herbert Dott wird bei den Kommunalwahlen 2019 erneut als CDU-Kandidat für den Stadtrat und das Amt des Ortvorstehers in Kesselheim antreten. Weitere Mitglieder des Vorstands sind Martin Raffauf (stellvertretender Vorsitzender), Thomas Stewin (Schriftführer) und Heinrich-Josef Schüller, Gerd Münzel, Michel Guretzke, Siegfried Zahalka, Hans Klaus Daumen, Norbert Zell (verstorben 2020), Peter Weber (verstorben 2019) sowie Marco Bahlo (Beisitzer). Martin Sauer und Stefan Grieser-Schmitz werden wie auch im letzten Vorstand als kooptierte Mitglieder mit dabei sein. Für den Ortsbeirat werden Herbert Dott, Siegfried Zahalka, Thomas Stewin, Michel Guretzke, Heinrich-Josef Schüller, Gerd Münzel und Martin Sauer auf der CDU-Liste zur Wahl stehen.

Bild der Vorstandsmitglieder 2018

Aktuelles